Fichtner Digital Grid

Integriertes Lösungsportfolio für Verteilnetzbetreiber

 

Mehr Informationen

Fichtner Digital Grid

Veränderung beherrschen. Der Ausbau erneuerbarer Energien, die Anforderungen einer wachsenden Elektromobilität, die Alterung der Betriebsmittel, Effizienzanforderungen seitens der Regulierung - die Welt der Verteilnetze ist im Umbruch. Die vielfältigen Anforderungen an die Netzbetreiber sind nur auf Grundlage einer aktuellen, zuverlässigen Informationsbasis zu bewältigen. Hier bietet Fichtner Digital Grid eine Lösung.

Verteilnetze digitalisieren. Über eine smarte Integration entsteht ein digitales Abbild des Netzes. Betriebsmittelinformationen stehen aktuell  und zentral für unterschiedlichste Anwender zur Verfügung.  Einfach bedienbare Experten-Tools stellen spezifische Funktionen für die wesentlichen Fachprozesse bereit, so zum Beispiel Netzberechnung und Regulierungsmanagement. Als ausgewiesener Branchenspezialist unterstützt Sie Fichtner beim Aufbau einer  modularen, skalierbaren Lösung als Plattform Ihrer Digitalisierungsstrategie.

Prozesse unterstützen. Fichtner Digital Grid unterstützt Verteilnetzbetreiber bei den aktuellen Herausforderungen mit einem einzigartigen, flexibel skalierbaren Lösungspaket. Dabei stellen wir die unternehmensweite Nutzung mit speziell auf unterschiedliche Arbeitsprozesse ausgeprägten Funktionen in den Mittelpunkt. Wir bieten von der Bereitstellung einer zuverlässigen, betriebsmittelorientierten Informationsbasis bis hin zum Cloud-basierten BPO (Business Process Outsourcing) ein maßgeschneidertes, individuell an die Geschäftsziele anpassbares Set an Dienstleistungen und integrativen Softwaremodulen.

Fichtner Digital Grid Module sind bei über 30 Kunden produktiv im Einsatz.

Über Fichtner

Die Fichtner GmbH & Co. KG ist eines der führenden unabhängigen Ingenieur- und Beratungsunternehmen im Bereich Energie und Infrastruktur. Die Fichtner-Gruppe verfügt mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften über rund 1500 Mitarbeiter in über 60 Ländern. Fichtner ist seit der Gründung 1922 ein zuverlässiger Partner der Energiewirtschaft und führt national und international anspruchsvolle Projekte durch, die zur Sicherheit und Zukunft der Energiesysteme beitragen.

Die Fichtner IT Consulting GmbH (kurz FIT) ist das IT-Kompetenzzentrum der Gruppe. Wir konzipieren und realisieren Informationslogistik für technische Netze, Anlagen und Infrastruktur. Unsere Branchenkenntnis und das Prozess-Know-how verbinden wir mit aktuellster  Technologiekompetenz und liefern so innovative und wirtschaftliche Lösungen für Ihren Erfolg. Die Gewinnung, Strukturierung, Verknüpfung sowie Aufbereitung und Präsentation von Informationen – auch im räumlichen Bezug – sind dabei der Schlüssel für effiziente und effektive Lösungen.

Herausforderung

Marktveränderungen der Energiebranche

Die Energiebranche befindet sich im Umbruch. Viele der Veränderungen wirken dabei besonders auf die Verteilnetze:

  • Neue Massenverbraucher wie Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen  
  • Innovative Speichertechnologien  
  • Steigende dezentrale Erzeugung  
  • Alterung der Betriebsmittel  
  • Umfangreiche Gesetzgebung  
  • Anreizregulierung  
  • Neue Geschäftsmodelle und Mehrwertdienste  
  • Viele und vielfältige Marktteilnehmer

Anforderungen an die Netzbetreiber

Netzbetreiber können die neuen Anforderungen nur auf Grundlage einer aktuellen und zuverlässigen Informationsgrundlage bewältigen. Die Daten verbergen sich jedoch in aller Regel in spezialisierten Systemen - es fehlt an Verknüpfung, Durchgängigkeit und häufig auch an Datenqualität. Noch immer sind Medienbrüche und manuellen Ablagen eine Herausforderung für die Unterstützung der Fachprozesse. Ein einfacher, zentraler Zugriff auf Betriebsmittelinformationen aller Art - technische, kaufmännische und betriebliche Daten - ist notwendig, um die verschiedenen Aufgaben bei Planung und Bau, Betrieb und Netzwirtschaft sicher zu erfüllen.

Lösung

Der modulare Weg zum Smart Grid

Fichtner Digital Grid ergänzt bestehende Spezialistensysteme bedarfsgerecht und ermöglicht so den stufenweisen Aufbau einer Lösung zur Unterstützung häufig wiederkehrender Geschäftsprozesse. Die einfach bedienbaren Web-Oberflächen beruhen auf unserem Business Geo Intelligence-Framework BGI, das bei zahlreichen Kunden im Einsatz ist.

Das Konzept von Fichtner Digital Grid ist dreistufig.

  • BGI Smart Integration erzeugt ein digitales Abbild des Netzes.
  • BGI Grid Analytics stellt eine spartenübergreifende Sicht auf die Anlagen und den aktuellen Betriebszustand bereit.
  • BGI Expertentools bieten Aufgaben-spezifische Expertenarbeitsplätze für häufig wiederkehrende Prozesse.

BGI Smart Integration

Mit Smart Integration zum digitalen Abbild des Netzes

Die Sicherstellung zuverlässiger Anlagendaten ist für Netzbetreiber meist mit großen Herausforderungen verbunden. Die Nutzung spezialisierter, nicht integrierter Systeme in Verbindung mit Inkonsistenzen und Lücken in technischen Attributen und Netztopologie steht einer effizienten und transparenten Netzbewirtschaftung im Wege. Einfache Fragestellungen münden deshalb oftmals in aufwändige Abfragen und manuelle Aufbereitung in Excel.

Hier greifen unsere Erfahrungen zur Integration der Backendsysteme und unsere intelligenten Algorithmen zur Ergänzung unvollständiger Topologien und stimmigen Zuordnung von Stamm- und Bewegungsdaten. Datenlücken werden durch lernende Algorithmen detektiert und ergänzt. Im Ergebnis entsteht eine konsistente, vollständige und qualitativ hochwertige Datengrundlage für die Netzbewirtschaftung inklusive eines rechenfähigen Netzmodells.

BGI Import
ermöglicht die Integration unterschiedlichster Basisdaten in eine integrierte, verknüpfte Informationsbasis

BGI Connect
verknüpft dynamische Informationen und Sensorik und vervollständigt die Informationslage zu den Anlagen

BGI Enhancement
prüft, korrigiert und ergänzt die Informationsbasis durch intelligente und innovative Ansätze inkl. Dokumentation

BGI TopoManager
stellt eine realitätstreue und elektrisch korrekte Topologie sicher und macht das Netzbild rechenfähig

BGI CheckBack
überwacht, protokolliert und erzeugt strukturierte Rückmeldungen für relevante Ereignisse

BGI Oberflächen für Geschäftsanwender und Experten

Mit Bedienfreundlichkeit zu einer höheren Effizienz

Fichtner Digital Grid hält skalierbare Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Module für die wichtigsten Aufgabenstellungen einer modernen Netzbewirtschaftung bereit. Auf Grundlage eines abgestuften Rollenkonzepts werden Informationsebenen und Funktionen maßgeschneidert bereit gestellt.

Für Auskunft und Analyse steht mit BGI Grid Analytics eine integrierte Betriebsmittelsicht in geographischer oder schematisierter Darstellung bereit. Die Sicht auf die Anlagen ermöglicht je nach Konfiguration Zugriff auf unterschiedliche Sparten, technische Eigenschaften, aktuelle Betriebszustände, relevante Bewegungsdaten (Aufträge, Meldungen) sowie kaufmännischen Informationen. Darüber hinaus können bedarfsgerecht eingebettete Dienste wie z.B. Liegenschaftsdaten, Wetterdaten und Navigationsfunktionen angeboten werden.

Darüber hinaus stellt Fichtner Digital Grid dedizierte Experten-Tools bereit:

BGI Calculate
Netzberechnung, Bewertung des aktuellen und zukünftigen Netzzustands, Zielnetzplanung, Integration dezentraler Einspeiser, Anschlussprüfung, Schutzberechnung

BGI Control
Regulierungsmanagement, Konzessionsmanagement, Vorbereitung der Kostenprüfung, ARegV-Novellierung, Ausschreibungsverfahren, Kalkulationstool Netzentgelte

BGI OptNet
Integriertes Asset-Management, Zustandsbewertung, Risikoanalyse, Rehabilitationsbedarf, CAPEX- und OPEX-Analysen, optimale Netzgestaltung, Netzeffizienz, Zuverlässigkeit

BGI Maintain
Unterstützung Instandhaltungs-Management, Analyse von Netzkomponenten und Bewegungsdaten (Störmeldungen, Aufträge), Maßnahmenplanung

BGI Policy
Unternehmensziel-orientierte Instandhaltungsstrategie, Simulation geschäftsrelevanter Szenarien, Ableitung und Bewertung von Strategien

BGI Document
Netz- und Anlagendokumentation, Planfortführung, Planauskunft, Grundlage für digitale Bauakten, Mobile Planauskunft online/offline (mobiles GIS)

Flexibles BPO

Flexibles Business Process Outsourcing: Expertenleistungen durch Fichtner-Engineering

Fichtner Digital Grid kann von Ihren Business-Anwendern und Experten genutzt werden. Darüber hinaus bieten wir Spezialistenleistungen -von spezifischer Unterstützung bis hin zur vollständigen Business-Process-Outsourcing-Leistung. Grundlage hierfür ist unsere langjährige Erfahrung bei Beratung und Engineering für Verteilnetzbetreiber, zum Beispiel im Bereich der Erfassung und Analyse von Netzzustand und Bewertung von Zielnetzvarianten.

Weitere Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen bieten wir bei aktuellen Fragestellungen wie der Optimierung der Eigenversorgung durch die Einbindung von Batteriespeichern oder der Integration der Elektromobilität.

Wir unterstützen zudem beim Regulierungsmanagement, beim strategischen und operativen Asset-Management sowie bei der Netzdokumentation und Planauskunft.